Kontakt-
anzeigen







Top 10




Zu was Jemand  fähig ist, wenn ihm bei der Arbeit langweilig ist (solls geben!) könnt Ihr in den

nachfolgenden Texten lesen.

 

Folgendes steht zur Auswahl:

 
Kleine Kerzen Disertation Chilenisch - tamlischer Baumwollpflücker Neue Fax-Nr. mit weitreichenden Folgen Natur pur Sperma Allergie

 

Teil 1:  Die kleine Kerzen-Dissertation

von ChrisLove  +  Jochen R.

 

Angefangen hat alles mit einem kleinen, unschuldigen Witz über Kerzen.....

Treffen sich zwei Kerzen. Frägt die eine:
"Und, was machst Du heute abend?"
"Du, ich glaub ich geh heute abend aus!"

 

CL:   is passend zu diesem denkwürdigen datum heute, daher
die bewußte naßforschheit...
hab den kerzenscherz eben mal nachgeblättet, mein
gott, daß rockt ja, eine unglaubliche szene..

JR:  ja, sicherlich eine absolute tragödie, ein
melodram!!! stell dir nur vor. kerze eins findet endlich überwindung kerze
zwei auf ein date anzusprechen und was sagt kerze zwei???
das ist ja die absolute abfuhr!!! obwohl ja nicht
feststeht ob kerze zwei von kerze eins abgeneigt is, es liegt irgendwie in
der natur der sache das das kerzen irgendwann ausgehen, oder nicht??? hm,
ich würd auf alle fälle sagen, is en fall für kai die pflaume!!!!

CL: womit die frage endgültig noc hnicht geklärt wäre,
kollege, was ist, wenn kerze eins kerze zwei so geilnaß macht, dasse zu
troppen beginnt?? wo fließt der heiße saft hin? wer fängts auf? der docht
von kerze eins, weil sie kerze zwei gerade einen bläsernt, oder is dieser
fall nun gänzlich verworfen und kerze zwei verflüssigt sich zu stickstoff
und verweht vom winde??
bitte melde dich bei kai dem ostgoten, ic hwende
mich an wontorras jörg, vielleicht lässt se sich ja "wieder
melden"....yeassass.....

JR:   das wid ja immer doller!!! wenn kerze eins wirklich
den saft von kerze zwei in sich aufnimmt wäre der materielle
geschlechtsakt definitv vollzogen. stellt sich jetzt natürlich die frage,
wie siehts mit nachkömmlingen aus bzw. ist dieses ereignis gleichzeitig
der moment der befruchtung??? fragen über fragen!!! dann wäre er ja auch
wiederrum möglich das frauen bei sb mit kerzen schwanger werden, dann wäre
jeder mann nutzlos auf dieser welt!!!!!! oder funktioniert die
fortpflanzung nur unter kerzen untereinander??? das is jetzt wohl
eindeutig en fall für´s dr. sommer team!!!

CL: hmm, dubios das ganze, da wirds echt zeit, mal
kerzenlicht ins dunkel zu bringen, indem zuallererstmal der frage
nachgegangen werden muß, ob der muttermund überhaupt soweit geöffnet
werden kann, daß heiswachs einfließen und - ums auf den punkt zu bringen -
die zellenstruktur befruchtet werden kann?
haben kerzen mumu´s?? wo bitte ist der muff???? oder
geht das nur bei weihnachtskerzen mit baum-muff-schmuck untenrum??
die frage der sb mit kerzen von frauen oder
didiogener welcher andersherum erübrigt sich meines wissensstandes nach,
da kerzen kein babyzellenbatteriefach haben und somit einene musclekraft
zu unterstützung der reibe-und bindewirkung beitragen muß - machen se net,
die schnitten, weiß ich.
der lifestyleberater von margit und -heißter peter?-

- ohne Worte -

 

 

Teil 2:  Chilenisch-tamilischer Baumwollpflücker

von ChrisLove  +  Christiane R.

 

Als ob es diese Völker nicht schon schwer genug hätten.....

 

CR: einen wunderschöööönen guten morgen.....

CL: eeeeebenfollls auch dir baby.......auch guter dinge?
heutes freiday...........

CR: yooooo logo. kanns kaum abwarten hier raus zu
rennen. hab grad meinen ärmel in den kaffe gehängt. shitty.

CL: höhöhöhö, kann der morgen schlimmerdimmer beginnen?
gibt es verheerenderes, als seinen örmel in de kaffee zu hängen? kann ein
chilenisch-tamilischer baumwollpflücker während der sommerzeit schwanger
werden?
ich weiß es nicht...

CR: ich habe meine entspannungshaltung eingenommen, die
linke hand am kinn, die augenbrauen hochgezogen, blick ins leere gerichtet
und denke über deinen einwand mit gemischten gefühlen nach. einerseits
finde ich den gedanken äußerst interessant, andererseits bedrängt mich bei
der vorstellung eines schwangeren chilenisch-tamilischen baumwollpflückers
im sommer eher ein ekelgefühl, da ich schwangere männer als unästhetisch
ansehe....

CL: hmm, ideale haltung, um den einwand zu behandeln...
seh es einfach mal so - chilenisch-tamilische
baumwollpflücker sind in der regel alle weiblich, da das
herrschaftsgeschlecht der etrusker in frühen jahren(vor beginn unserer
heutigen zeitrechnung) die emanzipation der frau unterdrückte. somit steht
der these der schwangerschaft hierbei nichts mehr im wege, es sei denn,
lettische ostblockwanderer stürmen das feld und versuchen, die
impendanzgesteuerten bumwollpflücker durch akkordarbeit von ihrem
job(alles was sie können is pflücken) zu vertreiben. und jetzt? steht die
baumwollexpandierung nach südostasien vor dem aus?

CR: ahhhhh das ist interessant. trotz unserer ähnlichkeiten gingen wir
von zwei diversen grundpositionen aus. im sinne der gegenwärtigen
fortschreitung der emanzipation hättest du besser daran getan, die
bezeichnende endung in bzw innen zu verwenden, um unser beider
gedankengänge auf den gleichen nenner zu hieven. nebensächlich ist in
deinen ausführungen zu kritisieren, daß die etrusker ein
herrschaftsgeschlecht in der c.-t.gegend sei. die etrusker waren in
norditalien zu hause und hatten keinerlei ahnung über die emanzipation.
(ich weiß das genau, weil ich bereits ein 3semestriges studium uber den
aufstieg und fall des etruskesischen könighauses absolvierte).
du meintest sicherlich die eumenier.
nun zur südostasienexpandierung des baumwollpflückergeschäftes ist
zu sagen: hm. ist die wetterlage dort denn des baumwollwachstums dienlich?

CL: gutgut, in anbetracht der tatsache, daß beiderlei gedankengänge eine
einzig - wahre- richtung bekommen, verwenden wir die von dir
vorgeschlagene enden....
waren die etrusker nicht sklaven ihrer selbst? haben die türken in diesem
zusammenhang eine nicht zu übersehende rolle gespielt? müßte in den 3
semesterien vorgekommen sein....das volk der eumenier is mir jetzt
gänzlich unbekannt, was mic hwiederum bedrückt, wie untauglich mein wissen
doch ist. fürderhin als gegenargument ist die tatsache, daß dieses volk
sicherlich vor ihrer ausbreitung in massen(> 100 personen) der ausrottung
durch berdimensionüierte schakale zum opfer fielen. schade. aber der lauf
der geschichte.
südostasien gilt an und für sich als erfinder des elektronischen
baumwollpflückapparates, welcher sich - schwebender weise - über die
felder begibt und die -in künstlichem anbau,da zu starke
sonneneinstrahlung- baumwollextrakte pflückt.

CR: die türken. ja türken. das ist ein guten einwand deinerseits und ich hätte
wissen müssen, daß du auf diese interessante entwichlung der türken im
bezug auf die eustasier, die , was man keineswegs von der hand weisen
kann, eine bedeutende, wennnichtgleich eine überaus große bedeutung im
zusammenhang mit den c.t. baumwollpflücken hat, eingehst.
die türken vernichteten die eustarier im frühen 3. jh v.c. damit nahm die
sklaverei ihren lauf. die eumenier, ein befreundetes volk der eustasier
rächte sich an den türken, indem sie ihnen ein gewürz schenkte. den
knoblauch. damit waren sie für immer von der späteren europäischen welt,
die entstehen sollte, ausgeschlossen.
jepp.

 

 

Teil 3:  Von einer neuen Faxnummer mit weitreichenden

wirtschaftlichen Folgen

von Matze R. + Olli K.

 

 

MR: (Rundschreiben per e-mail an die Abteilung) 

Der  EDV-Service hat ab sofort eine
neue Fax-Nummer: 407-911

Die Systemtechnik hat als neue Faxnummer die 407-942

Die Orga und Programmierung hat wie gehabt die 407-914

 

OK: Und wo bleibt der "Spruch der Woche"???

(Anmerkung: Unter jeder e-mail von MR gibt es normalerweise den Spruch der Woche,

nur bei der nicht)

 

MR:   uups - vergessen!
Sorry:
Bauernregel der Woche: Ist der Bauer voll mit Bier, melkt er locker auch den Stier !

 

OK: Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung!!!

 

MR: ......und das seit Montag erwartete Wochenende kann kommen........

 

OK: Das läuft sowieso alles falsch - eigentlich, aber nur eigentlich, müßte Mo-Fr 

Wochenende sein und Sa-So die Woche. Irgendjemand hat da nicht nachgedacht.

 In diesem Sinne......ab in die Rinne.

 

MR: Wobei zu bedenken wäre, dass wichtige Sendungen wie z.B.
Derrik, Wetten Dasss oder Southpark eine weitaus geringere
Einschaltquotenresonanz zu erwarten hätten - aufgrund des
FrüherInsBettgehBedürfnis WeilMorgensWiederFrühRausmüssens
-Syndroms.
Bedenke auch, dass sinkende Einschaltquoten im öffentlich rechtlichen
Fernsehn zwangsläufig eine Erhöhung der vorgeschriebenen
jährlich zu entrichtenden Rundfunkgebühren zur Folge hätte.
WILLST DU DAS ?

 

OK: Unter Berücksichtigung dieser von Dir vorgestellten Hypothese, muß ich zugestehen,
daß mein Vorschlag bzw. meine Äußerung von vorhin wider jeglicher Vernunft liegt und
von daher ziehe ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. Keiner und somit auch ich nicht,
kann diesen volkswirtschaftlichen Schaden verantworten, der dann entstehen würde - dies kann
unser ganzes Land vernichten und im schlimmsten Falle einen Weltkrieg heraufbeschwören. Oh Gott,
wie konnte ich nur sowas äußern, ohne nachzudenken... ...die Folgen... ...schrecklich...

 

MR: Nun denn - Entschuldigung angenommen. Wir haben es ja nochmal rechtzeitig
in die richtige Bahn gelenkt.
Man sollte mit Arbeits- und Freizeit freilich einen für den Arbeitnehmer
interessanten Kompromiss erörtern - wobei natürlich die Sam- und Sonntage
von vornherein ausgeschlossen werden müsse. (siehe Begründung weiter
unten).
Denkbar wäre auch die Teilung der Arbeitswoche durch einen zusätzlichen
freien Tag - vorzugsweise der Mittwoch. Somit würden 4 Arbeitstage
gegen 3 freie Tage stehen - wobei mir gerade ein interessanter ausgleichender
Gedanke kommt: Freitags nachwievor nur einen halben Tag zu arbeiten.
Somit stehen 3,5 zu 3,5 und damit unentschieden, weil zusammen 7 !
Die Zahl 7 ist uns ja allen geläufig: Die angbliche Schöpfungszeit
oder auch ein sehr amüsanter Film mit Frauenstar Brat Pit.
Auch ist 7 eine Primzahl, da nur durch sich selbst teilbar.

Worauf ich aber hinaus wollte ist, einfach darauf hinzuweissen:
Nicht leichtsinnig mit der deutschen Arbeitszeit herumjonglieren - ohne
die wirtschaftlichen Folgen abzusehen!

Es könnte zu einem Desaster führen!

 

OK: Schmunzelnd verfolgte ich Deine Ausführungen und bin froh, daß es noch Menschen gibt, die mit
der deutschen Sprache gewandt umgehen können.

Auf jedem Falle werde ich Deinen Rat beherzigen und ihn für meinen weiteren Lebensweg
permanent vor Augen haben.

 

 

 

Teil 4:  Natur pur

von ChrisLove und Jochen R.

 

 

RJ: hoho, rübhagenio is wieder an bord!!!
spitzenmässig, der text!!!
wunderschön treffend formuliert, macht laune am
morgen!!!

 

CL: habe es an der "lesebestätigung" rauserkannt,
haha.....
du sagst es, lässt wirklich die braungraue pampe
aufm aspha wieder hell erscheinen....

 

RJ: nix da braune pampe. hier draussen in den einöden
des kahlgrundes is alles noch naturbelassen!!!
weißestes weiß, der schnee!!!
hier kannste noch zukucken wie die eichhörnchen
wurzeln und beeren in ihren kobel tragen um überwintern zu können, ha!!!

 

CL: d u kannst das live und direkt beobachten?? im
ernst? interessiert mich jetzt, vor allen dingen, wie der beerwurz und das
geschnetz den vereisten baum erklimmen, ohne irrational den abgang zu
rutschen?
wie verhält sic hdie schneemasse proportional zum
wiesengrün des kahlgrundes?
verändern sich die natursteinbelassenen grabsteine
nur optional gegenüber künstlich entstandenen meiselungen auf mutterboden?
klimaschock in deutschland? bewegen wir uns der
eiszeit entgegen?

 

RJ: ne, war jetzt nur mal ne beispielhafte schilderung
um aussenstehenden die unbelassene natur im kahlground zu verdeutlichen,
näherbringen, schmackhaft machen... (du weißt, meine stelle sucht ein
nachfolger, haha!!)
dürfte für, ums nach heinz rühmanns art zu sagen,
diese posierlichen kleinen racker allerdings kein problem sein höchste
wipfel zu erklimmen, da sie ihre spitzen krallen durch das eis
"durchhauen" und im klebrigen harz sicheren halt finden.
100% schnee, 0 % safiges gras, so die aktuellen
bodenverhältnisse.
lediglich die hochgewachsenen pflanzen recken ihre
verfrohrenen stengel mühsam aus der erbarmungslos erdrückenden schneemasse
hervor.
eisige winde blasen mutter erde aus den tiefen des weltalls entgegen.
graf frost schwingt sein zepter über deutschland,
selbst meterologen können diesen wintereinbruch nicht plausibilisieren
(wow, wasn wort), die nächste eisszeit steht unmittelbar bevor.
nur die ganz harten werden überleben, oder die jungs
die es vorziehen bei eiseskälte in den gemütlichen räumen des größten
krankenversicherungsträgers deutschlands ihre stunden zu verbringen.
deshalb, keine furcht, die natur ist allen aok
mitarbeitern gnädig gestimmt, probleme gibt´s nur für die herren
hausmeister!!!

 

CL: deshalb, liebe jung´, über immer treu und
redlichkeit, s wird dir gelohnt/bedankt .
tadel, kollege, tadel, der ausdruck "kleine
pussierliche tierchen" stammt nicht von unserer guten alten
feuerzangenbowle heinzl r. (im gegensatz zu "auf der reeperbahn
nachts......, das is vom volksschauspieler max frisch, höhö) , sondern vom
welttierforscher b. tschimek, du weißt, jener welcher entdeckte, daß die
nasennebenhöhlenvereiterung nicht durch kuflattich in seiner reinsten form
entsteht.
hier, fasse dir einfach mal ein herz und sei der
retter der doc hdurch die kälte arg in mitleidenschaft bzw. lähmung
gezogenen grünpflanzen, denn was soll nur werden, welch ein anblick
lebloser bodenkulturen, wenn die massen sich verflüchtigen in moleküle
ihrer selbst (für unwissende: der tauvorgang an sich ist gemeint).
du sagst es, gemütlich, warm und äußerst
unspektakulär, sodaß gerade das immer wieder beliebte thema "untreue, auf
fremdeinzipfeln droht die höchststrafe" dissertiert wird.
mei neindruck: das intimste gespräc hder welt
rangiert auf der mitteleuropäischen untreueskala bei 99 % der menschen
weit hinter jedem zungenkuss! wie verhält sich z.b. der hausmeister bei
dem unwort "untreue"(gibt es sie überhaupt?) wenn er direkt damit
konfrontiert wird? erzählt er seine geschichte, wie er unlängst erst bei
einer nashorn-safari in notwehr einen aufdringlichen gepard mit einem
dolce-&gabbana-slip erdrosseln mußte.
erweckt dies in dem betrachter den lüsternen
gedanken des treuebruchs an irgendeinem dunklen ort düsterer phantasie?

 

RJ:  llokege, ich meinte auch nicht heinzl r. sondern,
heinz siehlmann oder so ähnlich. dieser tierfimler hat den ausdruck mit
100% sicherheit der menschheit vererbt.
fürwahr, welch traurig bild mein herz schier zerbricht,
doch betrifft´s nur allein meine seele nicht, denn wie sag ichs mutter, vater, 

gar der kinder 7köpfigen schar, wohlan, ich trau mich´s doch, "der winter ist nun
da"!!! achja, du glaubst???
eine thematik, welche im heutigen zeitalter
zahlloser selbsthilfegruppen nie in der öffentlichkeit ausdiskutiert
wird?? ist es wirklich diesen psychotreffen vorbehalten über dies und
ähnliche dinge im versteckten kämmerlein zu debatieren???

CL: uhh ,welch wunderschöne zeilen meine augen erreichen
- erzürnt vom antlitz jener schar, welch´ wollte lassen wandern.
siehlmann - auch jener sprach den satz, gneua....

 


Teil 5:  Die Sperma-Allergie

von Claudi S + Matze R.

 

Folgender Bericht.... 

 

Auch Sperma kann eine Allergie hervorrufen. Die Reaktion auf die
männliche Samenflüssigkeit reichen von örtlichen Hautreizungen bis hin 

zu Erbrechen und Durchfall, so der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB). 


... warf einige Fragen auf:

 

-Wenn das Überhand nimmt, stirbt dann die Menschheit aus ?
-Wie funktioniert die Sensibilisierungstherapie ?
-Gelten diese Aussagen auch für Oral-, Anal und
  was-weiss-ich-wo-man-das-Ding-noch-hinstecken-kann-Verkehr ?
-Gibt es Kondome, die nur dieses Eiweißmolekühl filtern ?

 

CS: Ich hatte diese Diskussion vor ca. 2 Wochen schon mit meinem
Lebensabschnittssexgefährten. Sein Freund kam in einer besinnlichen Minute
und fragte ihn knallrot und schüchtern ob es normal ist, daß seine Freundin
(die übrigens seit 3 Monaten schwanger von ihm ist und immernoch lebt) einen
Ausschlag bekommt, wenn er ihr auf den Bauch oder sonstwohin spritzt
(eijeijei was habe ich für eine Ausdrucksweise.... man Matze, mußt Du mir
hier auf der Arbeit mit solchen Themen kommen???!!!). Auf jeden Fall hat sie
wohl so eine "Allergie" - dachten wir. Doch nach einer allgemeinen
Umfragerunde geht das wohl vielen so. Von daher wirft sich jetzt die Frage
auf, ob das nun eine Allergie ist, oder eine normale Reaktion....??? (Eigene
Erfahrungen möchte ich in dieser Diskussion außer Acht lassen.)
Was meinst Du? 

 

MR: Also ich glaube nicht dass sich das negativ auf den
kleinen Balg im Bauch auswirkt. Er wird wahrscheinlich dadurch Immun
gegen das Zeug. Und die, die jetzt ne Allergie haben - deren Eltern warn
irgendwelche katholischen Spiesser die während der Schwangerschaft
nicht rumgepoppt haben! So schauts doch aus.
Die Relegion ist wieder mal schuld.

 

CS: Und wenn es nicht Immun ist? - Ist das Risiko nicht viel zu hoch? Sollten
die beiden nicht keusch leben die nächsten 6 Monate? Kann man Sex in der
Schwangerschaft bei solchen Risikofaktoren denn überhaupt verantworten? Ist
es nicht absolut riskant das Baby anzuspritzen? Wenn es allergisch ist und
kotzt der Mutter dann in den Bauch könnte das doch für beide Fatal enden?
Oder ist Embryokotze biologisch abbaubar? Das sind alles Faktoren, die man
absolut bedenken muß oder nicht?


MR:   Ich denke dieses Risiko könnte man eingehn. Hauptsache Spass gehabt die
Zeit. Das Baby anzuspritzen denke ich, ist auch kein grösserer
Risikofaktor als eine Unterbodenwäsche. Und warum sollte das Baby kotzen? 

Vor allem von was? Es isst doch nichts. Oder glaubst Du das Sex mit Rohgemüse nur
aus dem Hungerdrang des Fötus heraus erfunden wurde. Ansonsten verlangt
solch ein Baby meines bescheidenen Wissens nach weder einen anständigen
Burger noch ne Sprite - und das 9 Monate lang. Also hat sichs mit kotzen
wohl erledigt. Zudem ist Kotze doch biologisch entstanden, also auch abbaubar.
Also denke ich, dass man diesen Part getrost vergesen kann und kann
getrost weitervögeln!


CS: (...) Und nehmen wir mal an, sie hat wirklich so eine allergie und
das heranwachsende Etwas hat diese Allergie geerbt, bekommt es dann auch
Ausschlag wenn P. (der Freund) ihm auf den Kopf spritzt?? (Oh mann, ich
werde gleich rot!)

 

MR: Es muss eine Allergie sein. Eine normale Reaktion kann das nicht sein,
mir ist sie noch nie untergekommen (beim onanieren....hahaha).
Also soooo oft kann das ja garnicht vorkommen...................(oder
doch?)

 

CS: Ja, jetzt kommt die große Frage: Wenn Du onanierst entfernst Du Deinen
Potenzbeweis doch sofort wieder. Wenn Du das aber nicht tust, kann das nach
ca. 5-10 Minuten "Einwirkzeit" vielleicht schon wieder ganz anders aussehen!
(Bei der N. -> die Schwangere passiert das wohl auch nur, wernn sie das
nicht wegmachen)

 

MR: Gut. Das mit der Einwirkzeit istn Test wert. Ich werden dann demnächst live
vom lebenden Objekt berichten. Falls ich keine Sehnenscheideneinzündung
bekomme oder  mir vor lauter Ausschlag die Augen zugeschwollen sind.....

 

To be continued......